Kreative Nacht - Themen-Nacht: "Zeig, was in Dir steckt"

"Zeig, was in Dir steckt. Wir wollen sehen und erleben, wie du deine Träume wahr werden lässt. Wir wollen dabei sein, wenn du erfüllt bist von Lebenslust und sich deine Kreativität mit strahlenden Augen verströmt.

Zeig uns, wie du die Hürden nimmst, um deine Schätze zu bergen, so dass wir daraus lernen können. Gib uns dein Lachen und auch deine Wut im Bauch, die uns zeigen, dass du um deine Träume kämpfst.

Lass uns teilhaben, wie du deiner Vision treu bleibst. Und wie du, selbst auf dem Weg durch die Wüste, deine Vitalität bewahrst. Lehre uns durch deinen Mut, so dass wir weitergehen und auch an unserem Ziel ankommen.

Zeig uns, wie Du das Neue, noch nie Dagewesene in deinem Leben, erschaffst. Und ein ums andere Mal dir und uns beweist, dass keine Erfahrung nötig ist, um kreativ zu sein. Zeig uns, was erwachsen, sich entwickeln kann, wenn du deiner Intuition vertraust."


Die Themen-Nacht ist ein geeigneter Platz für Frauen, um sich in einer verdichteten Zeit von 6-8 Stunden einem kreativem Prozess anzuvertrauen, der großartige Ergebnisse verheißt. Sie werden sich gegenseitig inspirieren und zu neuen Taten anregen.

Jede Frau markiert am Anfang ihren aktuellen Stand in ihrem gegenwärtigen Leben. Es kann sein, dass sie Ausschau hält nach neuen Perspektiven für sich. Sie kann unzufrieden sein mit dem, was sie bisher macht. Oder noch nicht da angekommen sein, wo sie hin will, und fast schon ihren Mut verloren hat, sich doch noch weiter und wieder auf den Weg zu machen. Vielleicht fühlt sie sich unkreativ und unfähig, selbst etwas auf die Beine zu stellen. Oder sie ist voller Tatendrang und weiß nicht, wo sie beginnen soll oder wie sie ihren Schaffensprozess strukturiert.

"Die Kreativität einer Frau ist das Kostbarste, was sie hat, denn sie ist wie Nahrung, die einerseits ausgegeben und an andere verteilt wird, aber zugleich auch sie selbst innerlich nährt und bereichert: psychisch, spirituell, gedanklich, gefühlsmäßig und auch ökonomisch."

aus: Clarissa Pinkola Estés, Die Wolfsfrau.

In Einzelgesprächen bereiten wir die Kreative Nacht individuell für jede Teilnehmerin vor. Es entsteht eine klar formulierte Absicht, was in der Kreativen Nacht in die Verwandlung gehen soll. Wenige Tage später stehen dann die Räume und Materialien bereit für die tatkräftigen Frauen der Verwandlungskunst.

In der Kreativen Nacht profitieren alle Frauen von den Erfahrungen der Einzelnen. Wir werden sprechen und wir hören zu - am Anfang, am Ende und zwischendurch. Doch die meiste Zeit lassen wir der "Verwandlungskünstlerin" in uns, diesem "funkensprühenden, flatterhaften Geist", den Vorrang.

Jede Frau wird während der Kreativen Nacht mit Rat und Tat von Sylvia Sigusch persönlich unterstützt, so dass sie konkret bekommt, was sie für die Umsetzung ihres Vorhabens braucht. Schöne Musik und gemeinsames Essen werden die Lebensgeister während der Nacht erfrischen.

Serpienta auf Facebook