Trainingsmethoden

Um Sie in Ihrem individuellen Kreativ-Training zu unterstützen, nutzen wir vielfältige Methoden, unter anderem:

  • zielorientiertes Gespräch
  • kreative Kommunikationstechniken: z. B. Selbst-Spiegel, Redestab, Gestaltungsarbeit, Körper und Bewegungsarbeit, Biodynamische Massage
  • praktische Übungen zur Anwendung im Alltag

Explizit sei dazu erwähnt, dass dieses Training keine Therapie ist und Störungen oder Krankheiten behandelt. Es ist eine Form der Selbstarbeit, die Menschen wählen, um innerlich freier und stärker zu werden und die Kommunikation mit ihrer Umwelt zu verbessern.

Serpienta auf Facebook